Unsere Wohnungskatzen, die sich ein neues Zuhause wünschen

Um Ihnen die Suche nach der für Sie passenden Katze zu erleichtern, haben wir uns entschieden, 2 Katzenhäuser aufzubauen. In diesem Katzenhaus befinden sich alle Katzen, die keinen Freigang brauchen, sondern reine Wohnungskatzen sind.

Naya.jpg

Naya (geb. 2005) hat traurigerweise ihr Zuhause verloren. Das zarte alte Mädchen möchte das Tierheimzimmer schnellstmöglich gegen eine gemütliche Couch tauschen. Naya ist es eher ruhig gewohnt, den großen Trubel braucht sie mit ihren 17 Jahren nicht mehr. Aber bitteschön ganz viel schmusen und leckeres Essen. Wir wissen, dass es viele tolle Menschen da draußen gibt, die ihr diesen Wunsch erfüllen werden.

Denali.jpg

Die kleine Denali hat in den letzten Monaten viel durchgemacht. Die ca. 2020/2021 geborene Schmusebacke wurde in Oos angefahren und schwer verletzt. Ihr Glück war unsere 24 Stunden Notrufbereitschaft, da sie Sonntags gegen 21 Uhr im Spätjahr gemeldet wurde und so von uns gerettet werden konnte. Aufwendige Behandlungen waren nötig, um den erlittenen Beckenbruch zu richten. Ferner musste auch ein Stück des Schwanzes amputiert werden. Denali hat sich allerdings sehr gut erholt und sehnt sich nun nach einem neuen Zuhause als Wohnungskatze oder mit gesichertem Freigang.

Devil_Sammy.jpg

Die Geschwister Devil (links, männl. kastriert) und Sammy (rechts, weibl. kastriert) haben ihr Zuhause wegen Umzug verloren. Sie wurden ca. 2014 geboren und lebten bislang immer in reiner Wohnungshaltung mit Balkon. Sammy ist die etwas mutigere, trotzdem brauchen beide ein bißchen, bis sie mit Fremden warm werden. Devil schlüpft dan schier in einen rein, also mit ein wenig Fingerspitzengefühl kein unlösbares Problem. Allzu hektisch sollte es im neuen Zuhause nicht sein, dann klappt das Eingewöhnen besser.