Unsere Kleintiere, die sich ein neues Zuhause wünschen

Unser virtuelles Kleintierhaus ist fertig aufgebaut. Die steigende Anzahl an abgegebenen Gruppen und ausgesetzten Kaninchen, Meerschweinchen und anderen Kleinsäugern, aber auch von Vögeln und Reptilien bereiten uns große Sorgen. Gerade deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen in Sachen Kleintierhaltung ausführlich zu beraten und aufzuklären. Sollten Sie hier nicht fündig werden, wenden Sie sich bitte direkt an unser Team.

Fremdschildies.jpg

Fremdvermittlung
Dieses Pantherschildkröten Paar (weibl. geb. ca. 2006, männl. geb. ca. 2009) sucht ein neues gemeinsames Zuhause. Die wunderschönen Tiere wurden 2011 aus einer Nachzucht erworben, zukünftige Halter sind im Idealfall erfahren. Die Pantherschildkröte stellt hohe Ansprüche an ihren Lebensraum, sowohl in Bezug auf die Gehegegröße, als auch auf die Temperaturen, Beleuchtung, und Luftfeuchte. 

Das Schildkrötenpaar befindet sich nicht im Tierheim, gerne stellen wir den Kontakt zwischen Besitzer und Bewerber her

Schildi_1.jpg

Die heißen Augusttage haben mal wieder die Schildkröten wandern lassen. Wer vermisst seine Landschildkröte? Eine wurde in Sandweier gefunden, die andere im Bereich Weststadt.

Schildi_2.jpg

Die heißen Augusttage haben mal wieder die Schildkröten wandern lassen. Wer vermisst seine Landschildkröte? Eine wurde in Sandweier gefunden, die andere im Bereich Weststadt.

Ophelia.jpg

Unsere süße Gelbwangen Wasserschildkröte Ophelia (geb. ca. 2012) schwamm mehrere Wochen im kleinen See am Festspielhaus. Als sie mal endlich auch an Land kam, konnte sie eingefangen werden. Ophelia ist eine ausgesprochen liebes und zutrauliches Mädel, hat keinerlei Scheu vor Menschen, nie ist ein Faucher von ihr zu hören. Schildkröten Liebhaber werden sehr viel Freude an ihr haben.

Cosmo.jpg

Die Zwergbartagame *Cosmo* (geb. ca. 2014, männl.) ging durch mehrere Hände, bis seine Odyssee bei uns im Tierheim endete. Seine vielen Vorbesitzer hatten wohl wenig Wissen über die Haltung dieser Reptilien, wunderten sich mitunter, dass sich zwei männliche Tiere im Terrarium nicht vertrugen. Für uns nicht nachvollziehbar, ist es doch zu heutigen Zeiten mehr als einfach, sich über die Bedürfnisse der Tiere schlau zu machen. Cosmo war bei Ankunft stark unterernährt, zusätzlich hatte er einen massiven endoparasitären Befall. Der kleine Mann ist unwahrscheinlich aktiv, leider im Handling noch nicht einfach. Die menschliche fürsorgende und pflengende Hand ist ihm wohl nie vertraut gewesen und er zeigt drohendes Abwehrverhalten. Wie wir über die Jahre erfahren durften, sind Bartis allerdings kleine Schlauköpfe und durchaus lernfähig, so dass wir hoffen, dass Cosmo eines Tages entspannter durchs Terrarium wuselt und den Menschen nicht mehr als Feind ansieht. Zum jetztigen Zeitpunkt ist er für unerfahrene Halter nicht geeignet.

Bonnie_und_Heidi.jpg

Bonnie und Heidi sind 2 Quachita-Höckerschildkröten, die ca. 2011 geboren wurden. Sie wurden am Klosterplatz gefunden.

Fridolin.jpg

Als Fridolin (geb. zw. 2004-2009) im vergangenen Jahr als Fundtier zu uns kam, hatten wir Anfangs noch die Hoffnung, dass er vielleicht vermisst wird. Leider zeigt die Erfahrung, dass die Wasserschildkröten von ihren Besitzern meist nicht so intensiv gesucht werden, wie es bei den Landschildkröten der Fall ist.  Anfangs war der Bub so tiefschwarz, dass eine Artenbestimmung nicht möglich war. Erst dachten wir an Altersmelanismus, allerdings ist er bei uns inzwischen so aufgehellt, dass auch eine nicht vorzeigbare Ersthaltung nicht auszuschließen ist. Vermutlich ist der liebe Kerl eine spanische Bachschildkröte, festlegen möchten wir uns aber nicht, seine Herkunft wird wohl Fridolins Geheimnis bleiben.

Louise.jpg

Louise ist eine falsche Landkarten-Höckerschildkröte, die ca. 2011 geboren wurde. Sie wurde in einem Blumenbeet gefunden.

Nagini.JPG

Nagini ist eine weibliche, rote Kornnatter, die ca. 2012 geboren wurde. Nagini wurde im Wald in Sandweier gefunden.

Kornnater_2_weiblich.JPG

Calypsa (weibl. Kornnatter) kam aus der in der Rubrik "NEWS" beschriebenen Beschlagnahme zu uns ins Tierheim. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause.

http://www.youtube.com/watch?v=RUjIB1awoyU

Kornnatter_weiblich.JPG

Kaya (weibliche Kornnatter) kam aus der in der Rubrik "NEWS" beschriebenen Beschlagnahme zu uns ins Tierheim. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause.

Kornnatter_maennlich.JPG

Bryce (männliche Kornnatter) kam aus der in der Rubrik "NEWS" beschriebenen Beschlagnahme zu uns ins Tierheim. Er sucht jetzt ein neues Zuhause.

weisse_Kornmatter.jpg

Houdini (männliche Kornnatter) kam aus der in der Rubrik "NEWS" beschriebenen Beschlagnahme zu uns ins Tierheim. Er sucht jetzt ein neues Zuhause.