Unsere Katzen, die sich ein neues Zuhause wünschen

Um Ihnen die Suche nach der für Sie passenden Katze zu erleichtern, haben wir uns entschieden, 2 Katzenhäuser aufzubauen. In diesem Katzenhaus befinden sich alle Katzen, die gerne Freigang hätten, bzw. brauchen.

Tallulah.jpg

Unsere Tallulah (geb. 05/2018) kam als kleiner scheuer Wildfang ins Tierheim. Da sie fremden Menschen nicht schmachtend um die Beine strich oder um Aufmerksamkeit bettelte, war sie nie die “erste Wahl” für Interessenten. Inzwischen ist die temperamentvolle schwarze Schönheit ziemlich verschmust, vor allem, wenn man ihr die nötige Zeit zum Kennen lernen lässt. Sie spielt gerne mit allen möglichen Dingen, auch Stöckchen und Blätter von draußen reinbringen findet sie prima. Im Normalfall kommt sie gut mit anderen Katzen klar, neigt aber hin und wieder dazu, andere “unterzubuttern”. Da Tallulah Ausscheider des felinen Coronavirus ist, kommt als Zweitkatze allerdings nur ein ebenfalls positives Tier in Frage.

Shirley.jpg

Unsere schöne Shirley (geb. ca. 2010) wurde gefunden und bislang von niemanden vermisst. Möglich, dass sie allerdings schön länger keine Zuhause mehr hatte, denn ihre Zähne hatten schon einige Zeit keinen Tierarzt mehr gesehen. Sie kann sehr bezaubernd sein und beim Schmusen Köpfchen geben.  Solche “Störung” wünscht sie aber nicht, wenn es ums essen geht, dann kann sie schon mal ein bißchen brummelig werden. Auch andere Katzen heben nicht ihre Laune, sie sucht daher ein Plätzchen, wo sie Einzel-Prinzessin sein darf.

Izou.jpg

Izou ist ein wundervoller, getigerter Kater, der am 1. Mai 2013 gboren wurde. Izou kam zu uns, weil er unsauber war. Izou ist ein ganz lieber und freundlicher Kerl, der allerdings hochsensibel ist und keinen Stress verträgt (dann wird er unsauber). Er sucht daher ein ruhiges, stressfreies Neues Zuhause.

Flaemmchen.jpg

Flämmchen ist eine ganz süße getigerte Katzendame mit einem roten Flämmchen auf der Stirn. Sie wurde ca. März 2018 geboren und in Ebersteinburg aufgefunden. Flämmchen ist eine recht liebe Katze, die allerdings keine schnellen Bewegungen mag.

Baily.jpg

Baily ist eine sehr hübsche, graugetigerte Katzendame, die ca. Januar 2013 geboren wurde. Baily kann lieb und nett sein, wenn keine Hektik um sie herum ist. Da ihre Besitzer ein Baby bekommen haben, mit dem Baily mit klarkam, landete sie bei uns. Sie versteht sich eher als Einzelprinzessin.

Mamma_lou.jpg

Mamma Lou ist eine sehr hübsche, getigerte Katzendame die ca. 2015/2016 geboren wurde. Sie wurde in Varnhalt gefunden und ist Menschen gegenüber etwas schüchtern. Sie ist gut verträglich mit anderen Katzen.

Mika_Mapache.jpg

Mika und Mapache sind zwei ganz hübsche, getigerte Katzendamen, die ca. 2017 geboren wurden. Sie stammen aus einer herrenlosen Katzengruppe, die wir in Ebersteinburg eingesammelt haben. Sie sind sehr sozial mit anderen Katzen, Menschen begegnen sie momentan noch etwas schüchtern, sind aber ganz lieb.

Giselle.jpg

Giselle kam als Fundkatze zu uns in das Tierheim. Sie brachte uns 5 zuckersüße Babies mit, die ca. Ende April 2018 geboren wurden (diese sind mittlerweile vermittelt. Giselle ist ein Grautiger mit Rotstich, sie wurde ca. 7_2016 geboren und hat ihre Mutterpflichten hervorragend erfüllt. Sie ist eine ganz liebe Katze, die auch andere Katzen mag. Sie ist ein Coronavirenausscheider.

Lilith.jpg

Lilith ist eine wunderschöne creme-weiß farbene Katze, die sehr lieb ist und gerne schmust. Die Fundkatze aus dem Eichelgarten hatte erst noch die Aufgabe ihre wunderschönen Babies großzuziehen, was sie auch ganz toll gemacht hat. Nachdem jetzt ihre Kitten schon vermittelt sind, wartet die ca. 7_2015 geborene, ganz liebe, aber etwas schüchterne Katze auf ein Neues Zuhause. Sie ist ein Coronavirenausscheider.

Panda.jpg

Panda ist eine ganz hübsche, getigerte Katzendame, die sich leider nicht mit dem Kleinkind in ihrem alten Zuhause nicht vertragen hat. So landete das am 12.06.2006 geborene Charakterköpfchen bei uns. Sie schmust recht geren, bestimmt aber wann und wie lange.